Service-Portal der LZÄKB

Brennpunkt MIH: Was mache ich bei Kindern mit Kreidezähnen?

Brennpunkt MIH: Was mache ich bei Kindern mit Kreidezähnen?


Das Krankheitsbild der Molaren Inzisiven Hypomineralisation (MIH) hat sich zu einem hochaktuellen Thema in der Zahnmedizin entwickelt. Beschrieben wird ein qualitativer Schmelzdefekt, der an einem oder mehreren ersten bleibenden Molaren mit oder ohne Beteiligung der bleibenden Inzisiven auftritt. Klinisch stellen insbesondere die Schmelzfrakturen an frisch eruptierten MIH-Molaren und eine mitunter starke Hypersensibilität der betroffenen Zähne sowie sich wiederholende Füllungsverluste die Behandler vor eine Herausforderung. Die Therapie der MIH richtet sich dann nach dem jeweiligen Ausprägungsgrad und der vorhandenen Schmerzsymptomatik.

Das Webinar soll einen Einblick in die rezente Ätiologie, die Diagnostik und die therapeutischen Möglichkeiten der MIH geben und eine Hilfestellung für die Praxis sein.

Termin

12.09.2022

16:00 – 18:30 Uhr

online

Termin im Kalender speichern

Brennpunkt MIH: Was mache ich bei Kindern mit Kreidezähnen?


Punkte

3 Fortbildungspunkte

Kurszeiten

16:00 – 18:30 Uhr

Ort

online

Gebühr

185,00 €

Zielgruppe

Zahnarzt

Teilnehmer

Max. 100 Teilnehmer

Referentin

Frau

Prof. Dr. Katrin Bekes


Termin

12.09.2022

16:00 – 18:30 Uhr

online

Termin im Kalender speichern

Brennpunkt MIH: Was mache ich bei Kindern mit Kreidezähnen?


Weitere Termine auf Anfrage

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.