Service-Portal der LZÄKB

Rechtssichere Dokumentation

Rechtssichere Dokumentation


Die richtige Dokumentation in der Zahnarztpraxis

Die zahnärztliche Dokumentation wird oft in der Praxis falsch geführt oder aus Zeitgründen nur oberflächlich vorgenommen. Dabei hat die Dokumentation in den vergangenen Jahren sehr an Bedeutung gewonnen; nicht nur aufgrund negativer Konsequenzen, sondern auch aus häufig resultierenden finanziellen Einbußungen.

Behandelt wird die Bedeutung der Dokumentation in der vertragszahnärztlichen Praxis, insbesondere im Arzthaftungsprozess. Die gesetzliche Grundlage bildet § 30 Abs. 3 Heilberufe-Kammergesetz in Verbindung mit der Berufsordnung und der DSGVO-Vorschriften.

Kursinhalt:

  • Dokumentationsinhalt

  • Dokumentationsumfang

  • Dokumentation von MDR (Medical Devise Regulation)

  • Zeitpunkt der Erstellung

  • Umfang

  • Dokumentationsbeispiele

  • wichtige Bestandteile der Dokumentation

  • Form der Dokumentation (Karteikarte, EDV)

  • rechtliche Folgen

  • Termin

    02.12.2022

    14:00 – 18:00 Uhr

    Potsdam

    Termin im Kalender speichern

    Rechtssichere Dokumentation


    Punkte

    4 Fortbildungspunkte

    Kurszeiten

    14:00 – 18:00 Uhr

    Ort

    Potsdam

    Gebühr

    230,00 €

    Zielgruppe

    Team

    Teilnehmer

    Max. 20 Teilnehmer

    Referentin

    Frau

    Iris Wälter-Bergob


    Termin

    02.12.2022

    14:00 – 18:00 Uhr

    Potsdam

    Termin im Kalender speichern

    Rechtssichere Dokumentation


    Weitere Termine auf Anfrage

    Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.