Service-Portal der LZÄKB

13. Oktober 2022 – Parlamentarischer Abend

13. Oktober 2022 – Parlamentarischer Abend

Drucken

Kassenzahnärztliche Vereinigung Land Brandenburg und Landeszahnärztekammer Brandenburg luden gemeinsam zu einem “Parlamentarischen Abend der brandenburgischen Zahnärzteschaft”. Es folgten – trotz zweitem Sitzungstag und Ausschussarbeit – zahlreiche Abgeordnete sowie Mitarbeiter der Landtagsverwaltung der Einladung. Sie trafen spannende Gesprächspartner aus der Zahnärzteschaft sowie weiteren Gästen aus dem Finanz- und Gesundheitswesen, Lokalpolitik und Medien.

Mit kurzen Reden stimmten Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke, KZVLB-Vorstandsvorsitzender Dr. Eberhard Steglich und Kammerpräsident Dipl.-Stom. Jürgen Herbert auf das beherrschende Thema des Abends ein: Wie holen wir Zahnärzte als Nachfolger der jetzt in den Ruhestand gehenden Generation in das Land Brandenburg? Und wie sorgen wir für eine breite qualifizierte Schicht bei den Praxismitarbeitern, damit wirklich in der näheren Zukunft noch die flächendeckende Versorgung abgesichert ist? Dr. Eberhard Steglich hat vor allem eine Antwort darauf: “Wir brauchen Partner, wir müssen unbedingt zusammenarbeiten!” Dipl.-Stom. Jürgen Herbert ergänzt: “Innerhalb der vergangenen zwei Jahren ist die Zahl der Zahnärzte in Cottbus so drastisch zurückgegangen, dass die Patienten in ihrer Not schon bei der Kammer anklingeln und nach Terminen fragen. Wir brauchen in jeder Hinsicht die Unterstützung von Ihnen als Abgeordnete!”

(Fotos: Martin Milanow/KZVLB | Jana Zadow-Dorr/LZÄKB)