Service-Portal der LZÄKB

Geplante Sparauflagen eher eine Ohrfeige für Zahnärzte und Patienten

Geplante Sparauflagen eher eine Ohrfeige für Zahnärzte und Patienten

Erstellt: Donnerstag, 21. Juli 2022 - 07:43 | Drucken


Die brandenburgische Zahnärzteschaft ist empört. Es geht nicht nur allein um die Belange der Zahnärzte, sondern letztendlich um die zahnmedizinische Versorgung der Bürger. Daher wenden sich die beiden zahnärztlichen Körperschaften Kassenzahnärztliche Vereinigung Land Brandenburg und Landeszahnärztekammer Brandenburg mit einem um Unterstützung bittenden Brief an den Ministerpräsidenten, die Gesundheitsministerin, alle Landräte und Oberbürgermeister sowie brandenburgischen Bundestagsabgeordneten.

Mehr lesen

Brandenburgische Zahnärzteschaft unterstützt ukrainische Flüchtlinge

Erstellt: Freitag, 01. April 2022 - 17:47 | Drucken


Die brandenburgische Zahnärzteschaft stellt sich den Herausforderungen der ukrainischen Flüchtlingsbewegung und unterstützt diese nach Kräften. Zum einen werden ukrainische Flüchtlinge in brandenburgischen Zahnarztpraxen vom ersten Tag an nach dem Asylbewerberleistungsgesetz behandelt. Zum anderen bieten sich ukrainischen Zahnärzten und Zahnärztinnen sowie ukrainischem Praxispersonal Beschäftigungsmöglichkeiten in brandenburgischen Zahnarztpraxen.

Mehr lesen