Service-Portal der LZÄKB

Datenschutz nach DSGVO

Datenschutz nach DSGVO

Drucken
Foto: JZD/LZÄKB

Alle erforderlichen Informationen zum Datenschutz in der Zahnarztpraxis erhalten Sie über das Zahnärztliche QualitätsManagementSystem der LZÄKB:

Verfahrensverzeichnisse der LZÄKB zum Praxisverwaltungssystem (PVS)

Anbei geben wir Ihnen zwei Kurzformulare für Ihre Verfahrensverzeichnisse (Stand: 12. April 2018), welche für normale Praxen ausreichen sollten. Die rot markierten Überschriften ersetzen Sie bitte mit Ihrem Namen und Ihren Programmen.

–> zum Download für “Digitale Verwaltung”

–> zum Download für “Papierverwaltung”

KZBV und BZÄK haben das Inkrafttreten der IT-Sicherheitsrichtlinie zum Anlass genommen, den bewährten Datenschutz- und Datensicherheits-Leitfaden für die Zahnarztpraxis-EDV fortzuschreiben und zu aktualisieren. Dieser Leitfaden berücksichtigt die Weiterentwicklung des Datenschutzrechtes und gibt zugleich einen erweiterten Überblick über die Anforderungen an die IT-Sicherheit. Er zeigt in Praxistipps, mit welchen Maßnahmen diese möglichst praxisnah und aufwandsarm umgesetzt werden können. Berücksichtigt werden auch der inzwischen obligatorische Anschluss an die Telematikinfrastruktur sowie der Einsatz mobiler Anwendungen und Geräte wie Smartphones und Tablets. Um Anlass und Schwerpunkt des in weiten Teilen neu aufgelegten Leitfadens Rechnung zu tragen, wurde der Titel um den Untertitel „Hinweise/Empfehlungen zur Umsetzung der IT-Sicherheitsrichtlinie“ ergänzt, um auch hier deutlich zu machen, worauf die Zahnarztpraxen zukünftig in Sachen IT-Sicherheit besonders zu achten haben.

–> Datenschutz und IT-Sicherheit in der Zahnarztpraxis